Osterferienprogamm vom 06.04. bis 09.04.2021

In Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus Leeste bieten wir ein kleines aber feines Osterferienprogramm 2021 an. Anmeldungen werden im Jugendhaus TRAFO bis zum 06.04.2021 um 10:00 Uhr entgegengenommen. Erst an diesem Tag bekommen interressierte eine Rückmeldung ob eine Teilnahme klappt. Alle Angebote sind für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren und finden auf dem Außengeländes des Jugendhauses Leeste statt.



Buchvorstellung & Diskussion mit Andreas Speit.


Wir freuen uns sehr, dass Andreas Speit erneut bei uns im Jugendhaus Trafo zu Gast ist. Dieses Mal allerdings in der digitalen Variante. Am Mittwoch, den 31. März wird er ab 19 Uhr das von ihm herausgegebene Buch „Rechte Egoshooter – Von der virtuellen Hetze zum Livestream Attentat“ vorstellen.

In den letzten Jahren gab es weltweit viele rechtsterroristische Attentate mit vielen Opfern. So zum Beispiel in Christchurch in Neuseeland oder in Halle an der Saale in Deutschland. Die Täter verbindet, dass sie ihre Taten live über das Internet streamten und die Situation eines Videospiels nachahmten. Die Täter verbindet ebenfalls, dass sie die dahinter stehende Ideologie über virtuelle Welten erlangten und weiterverbreiteten.

Andreas Speit wird an diesem Abend an verschiedenen Beispielen darlegen, in welchen Welten sich rechte Attentäter der letzten Jahre ihr mörderisches Weltbild aufgebaut haben. Er wird der Frage nachgehen, was Menschen vom Bildschirm zur realen Gewalt auf der Straße treibt und welche Motive und Hintergründe diese Männer haben, die in ihren Online-Communities Antisemitismus, Rassismus und Antifeminismus verbreiten.
Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und mit dem Autor in Diskussion zu treten.

Die Veranstaltung läuft über das Portal „GoToMeeting.“ Technische Voraussetzungen sind eine stabile Internetverbindung, ein aktueller Browser und gegebenenfalls ein Mikrofon. Die Teilnahme ist kostenlos.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung (bis zum 30. März 2021) mit Vor- und Nachnamen an folgende E-Mail-Adresse nötig:

trafo-buehne@gemeinde.weyhe.de

Wenn ihr angemeldet seid, bekommt ihr eine E-Mail mit dem Link zur Veranstaltung. Wichtig zu wissen: Ihr braucht während der Veranstaltung nicht mit Klarnamen angemeldet sein. Den genauen Ablauf schildern wir euch in der Anmelde-Bestätigung.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, auch im digitalen Raum von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.



Derzeit leider geschlossen...


Leider können wir gerade noch nicht sagen, wann das TRAFO wieder öffnet. Wir werden euch sobald wir mehr wissen, ein Update geben!

Sobald das Wetter wieder besser ist, werdet ihr auf jeden Fall von uns hören - dann sehen wir uns draußen!

Aber ein Highlight wird es wohl bald geben: für den 31.03. organisieren wir eine online Veranstaltung mit Andreas Speit. Demnächst kommen mehr Infos! 🤩

Ansonsten: bleibt gesund und haltet gut durch. ✊