Willkommen im Jugendhaus Leeste!!!

 

AKTUELLES


Im neuen Jahr ist das Jugendhaus LEESTE ab dem 3.1. wieder geöffnet! 🎉⛄🥳🦄

Wir starten auch gleich mit einer Hausversammlung. Was soll 2023 im Jugendhaus laufen? Kommt rum und bringt eure Ideen mit!

Wenn du vor den Zeugnissen noch eine Arbeit schreiben musst oder Fragen zum Schulstoff hast, komm zu uns ins Warme und triff dich mit Anderen zum lernen.

Außerdem wollen wir Schmuck machen und gemeinsam Zeichnen. Es wird eine gute Zeichnerin da sein, die euch Tipps geben kann (Surprise!).

Wir wollen auch saisonal kochen und ausprobieren was alles Leckers mit Kohl geht.

In den Zeugnisferien gibt es eine Kleidertausch Aktion: Bring deine aussortierten Sachen mit und nimm neue alte Kleidung mit nach Hause. Wir haben außerdem eine Nähmaschine hier - so kannst du sie dir unter Anleitung noch aufpimpen.


Offener Treff: Dienstags, Donnerstags und Freitags ab 14 Uhr, Mittwochs ab 15:30

📲 Wenn ihr Fragen zu unserem Angebot habt, schreibt uns (jugendhaus-leeste@gemeinde.weyhe.de), ruft uns an (0421/893908) oder kommt einfach her (Mühlenkamp 24).

😷 Bei uns gilt noch Maskenpflicht. Wir wollen vorsichtig bleiben – damit sich alle sicher fühlen können – lasst uns drüber reden.

💡 Jeden 1. Dienstag im Monat um 15 Uhr gibt es eine
Hausversammlung – macht mit und lasst uns gemeinsam Meckern, Träumen, Pläne schmieden.

📚 Ihr könnt hier auch jederzeit Hilfe bei Hausaufgaben, Bewerbungen oder Beratung bei anderen Fragen bekommen.



Mädchen*treff im Jugendhaus Leeste

Montag ist offener Mädchen*tag!
Von 16 bis 19 Uhr könnt ihr ohne Anmeldung einfach kommen und den Nachmittag gemeinsam gestalten.


Kommt vorbei und gestalte mit uns unser Montagstreffen!

Offenen Treff für alle Mädchen* und Jungen Frauen* ab 8 Jahre.

***
Der Gender-Stern* macht Geschlechtervielfalt sichtbar.

Das Sternchen steht für alle Personen, die sich nicht in der Norm der Zweigeschlechtlichkeit (männlich/weiblich) verortet sehen. Geschlechtervielfalt wird dadurch sichtbar und somit werden auch trans* und inter* Personen, sowie Menschen, die sich nicht binär einordnen, angesprochen.